Hauptmenü
  Startseite
  Branchenliste
  Suche
  Adressenliste
  Adresse eintragen
  Termine
  Termine eintragen
  Log-In


  Service
  Forum
  Gewinnspiel
  Lexikon
  Grußkarten
  Horoskop
  Orakel
  Mondphasen
  Gedankenlesen


  Seitenmenü
  Verlinken Sie uns
  Linkpartner
  Suche
  AGBs
  Impressum


  Kartenlegen
Kartenlegen und Hellsehen der Spitzenklasse.
...mehr Infos


Statistik
Besucher: 001385
Branchen: 90
Adressen: 700
Wartend: 273
Lexikoneinträge: 123


Social Bookmarks
Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen

 
Deprecated: Function split() is deprecated in /www/htdocs/w006f6f5/htlm/esoterik/seiten-lexikon/lexikonbegriffanzeigen.php on line 6

Wunschschale

zurück
Erste Funde von Wunschschalen machten Archäologen im früheren Sumer.
Erwähnung finden diese bereits in der Bibel. Aus alten Funden babylonischer Steintafeln
geht hervor, dass diese Wunschschalen Geschenke der babylonischen Götter an die
Menschen waren, damit sie sich ihre Herzenswünsche einfach und schnell erfüllen
konnten, ohne jeweils hierfür die Götter anzurufen.
Ähnliche Schalen gab es zum Schutz gegen Dämonen.
Dies Wunsch- bzw. Zauberschalen waren damals im Vorderen Orient und in Nord-
afrika im Einsatz. Die Methode geriet im Laufe der Jahre in Vergessenheit.
 
Der Aufmerksamkeit und Findigkeit zweier deutscher Magier ist es zu verdanken, dass
es heutzutage wieder solche Wunschschalen gibt, die funktionieren.
Sie haben eine Schale geschaffen, der ein Magnetismus innewohnt und die über ein
eigenes Kraftfeld verfügt. Die Innenseiten sind mit einem magischen Fluid beschichtet,
dass auf Wunsch programmiert werden kann.  Allerdings nur immer für eine bestimmte
Wunschgruppe.  Eine Schale, die z.B. für Geldzufluß programmiert wurde, kann nicht
für den Wunsch nach einem geeigneten Partner eingesetzt werden, dafür kann man die
Schale aber je nach Gebrauch meist jahrelang benutzen. Es gibt die Möglichkeit
solch eine Wunschschale um zu programmieren. Das würde bedeuten, die Beschichtung
mit dem magischen Fluid wird entfernt, eine neue aufgebracht und neu programmiert.
 
Diese Wunschschalen sind im magischen Sinne ein High-Tech-Gerät und
können den Menschen, die sie benutzen große Dienste erweisen.

Wunsch- bzw. Zauberschalen kann man unter folgenden Adresse bestellen:
www.wunschschale.de



zur Branchenlistezu den Suchbegriffenzum Esoterik-Forum

Relevante Anbieter:


Relevante Suchbegriffe zum Thema Wunschschale:

  
   Aktuelle Termine