Hauptmenü
  Startseite
  Branchenliste
  Suche
  Adressenliste
  Adresse eintragen
  Termine
  Termine eintragen
  Log-In


  Service
  Forum
  Gewinnspiel
  Lexikon
  Grußkarten
  Horoskop
  Orakel
  Mondphasen
  Gedankenlesen


  Seitenmenü
  Verlinken Sie uns
  Linkpartner
  Suche
  AGBs
  Impressum


  Kartenlegen
Kartenlegen und Hellsehen der Spitzenklasse.
...mehr Infos


Statistik
Besucher: 001377
Branchen: 90
Adressen: 700
Wartend: 273
Lexikoneinträge: 123


Social Bookmarks
Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen

 
Deprecated: Function split() is deprecated in /www/htdocs/w006f6f5/htlm/esoterik/seiten-lexikon/lexikonbegriffanzeigen.php on line 6

Autogenes-Training

zurück
Autogenes Training

Bedeutung:

Als autogenes Training bezeichnet man im allgemeinen Sprachgebrauch eine Möglichkeit durch die Autosuggestion sich körperlich und geistig zu entspannen. So wird es auch ermöglicht durch spezielle Atemtechniken sich selbst zu hypnotisieren, bzw. besonders erfolgreich zu meditieren.

Im Wesentlichen wurde das Autogene Training durch den Psychiater und Theologen Johannes Heinrich Schultz (1884-1970) geprägt. Er entwickelte eine Therapieform der Selbstentspannung, die sich stark an die Selbsthypnose anlehnt.

Das Autogene Training wurde durch die Forschungen des Hirn-Physiologen Oskar Vogt ermöglicht . Dieser hatte beobachtet, dass manche Patienten in der Lage waren sich nach Anleitung selbst in Hypnose zu versetzten.




zur Branchenlistezu den Suchbegriffenzum Esoterik-Forum

Relevante Anbieter:


Relevante Suchbegriffe zum Thema Autogenes-training:

  
   Aktuelle Termine